silvia´s naturfotografie

Island

Island ist eins der letzten Naturparadiese in Europa

Tosende Wasserfälle, blubbernde Schlammpfuhle, stinkende Schwefelquellen und spritzige Geysire, einsame Fjorde und karges Hochland, von unzähligen Vögeln bewohnte Insel im Nordatlantik. Umgeben von reiner, glasklarer Luft die den Blick bis zum Horizont freigibt. Hart am Polarkreis gelegen, schmiegen sich die bunten Häuschen an hohe Fjordflanken, im grünen Flachland grasen auf saftigen Weiden Pferde und Schafe. Trolle und Elfen gehören hier zu den ursprünglichsten Bewohnern.

Feuer und Eis sind die Naturkräfte welche Island formten und dies noch immer tun. Das Element Wasser gestaltet ständig die Landschaft und schafft Schluchten, Sanderflächen und unzählige Wasserfälle. Eine besondere Faszination geht von den Kontrasten und Farbspielen der isländischen Natur aus. Schwarzer Sand, saftiges Grün, rote Lava und alle Töne der Erde geben der Landschaft ein farbenfrohes Bild. Und diese wunderbare Landschaft taucht das klare und faszinierende Licht des Nordens in eine bezaubernde Welt.

2017  Silvia´s Naturfotografie   globbers joomla templates